Stacks Image 7219
Zielgruppe

Stacks Image 5802
Erwartungen voll erfüllt. Sehr gut: Philosohpie statt Regeln.
Seminarteilnehmerin (Führungskompetenz) 2015

An welche KundInnen richtet sich das Angebot von meinen KooperationspartnerInnen und mir?


Als freiberuflicher Coach ist es mir wichtig, dass wir beide die gleichen Werte vertreten und wir beide die Überzeugung teilen, dass Wertschätzung und Vertrauen grundlegende Bedingungen für eine nachhaltige Wertschöpfung sind.

Daraus folgt, dass ich mich besonders über KundInnen freue, die schon vieles richtig umsetzen und welchen ich helfen darf diese unbewusste Kompetenz bewusster zu machen und zu professionalisieren. Teams, welche bereits gut aufgestellt sind und Menschen die offene Kommunikation schätzen, passen gut zu meiner Art der Arbeit.

Eine Zusammenarbeit mit mir erfordert den Willen und die Bereitschaft zu wirklicher Veränderung. Dies kostet Sie über unsere Zusammenarbeit hinaus Zeit, welche Sie bereit und in der Lage sein müssen zu investieren.

Wenn wir uns für eine Zusammenarbeit entscheiden, bin ich der richtige Begleiter auf dem Weg vom Führungsfrust zur Führungslust. Spaß und Freude an Führung und Teamarbeit führen zu Spaß an Leistung.


Sie haben es geschafft manch trockene bzw. schwer verständliche Sachzusammenhänge in einer meist lockeren Atmosphäre zu vermitteln.
Seminarteilnehmer (Persönlichkeitsentwicklung / Interkulturelle Kompetenz) 2015



Willkommen sind mir Unternehmen, welche eine nachhaltig wertschätzende Führungskultur und ein motivierendes Arbeitsumfeld verbessern oder einführen möchten:


Erfahrene UnternehmerInnen, Führungskräfte aber auch ManagerInnen
Eine Ihrer Hauptaufgaben ist es, MitarbeiterInnen zu fördern und deren Potenziale und Kompetenzen weiterzuentwickeln.
Als erfahrene Führungskraft kennen Sie um den Wert von Coaching. Sie wissen, dass exzellente Arbeitsergebnisse nur in einer guten Unternehmenskultur erzielt werden können.
Ist also zum Beispiel die Leistung Ihrer MitarbeiterInnen zu verbessern, so liegt dies äußerst selten an mangelndem (Fach-)Wissen der MitarbeiterInnen: Daher ist die Methode Ihrer Wahl eine Teamentwicklung.


Innovative PersonalleiterInnen und PersonalentwicklerInnen
Sie wissen, dass starre Managementregeln kurzfristig sehr effizient sein können, jedoch langfristig schädlich für das Unternehmen sind, da die MitarbeiterInnen in einem System arbeiten, welches kein Interesse an Eigeninitiative hat.
Motivation und Höchstleistung sind weder käuflich, noch durch Druck zu erhalten.
Sie wählen daher den einzigen Weg zu motivierten Mitarbeitern. Sie fördern eine Kultur der Eigenverantwortlichkeit.


MitarbeiterInnen von Unternehmen für Coaching, Training und/oder Beratung
Als Profi wissen Sie, dass langfristige strategische Planung nur mit Methoden erfolgreich umgesetzt werden kann, die diesem Konzept angemessen sind. Eine Orientierung lediglich auf eine Maximierung der Rendite greift Ihnen zu kurz und führt zu schlechterer Leistung und Qualität. In diesem Wissen möchten auch Sie in Ihrem Unternehmen handeln. Seminare und Coaching kaufen Sie nur dort, wo Sie langfristig exzellente Ergebnisse erwarten.


Junge UnternehmerInnen, neue Führungskräfte und Azubis
Auch als junge Führungskraft ist eine Ihrer Hauptaufgaben, MitarbeiterInnen zu fördern und deren Potenziale und Kompetenzen weiterzuentwickeln. Gerade am Anfang einer Teamarbeit wissen Sie professionelle Unterstützung besonders zu schätzen. Veränderung erst recht in der Führung will gut gemanagt sein. Von Anfang an setzten Sie auf nachhaltige Strategien und wünschen diese exzellent umgesetzt.


Alle Diverstity-Dimensionen sind willkommen
Gleich welchen Geschlechts, ob Frauen, Männer oder Transgender, ob junge oder junggebliebene Menschen, ob Hetero-, Homo, oder Bisexuelle, gleich welche Religion, ob Christen, Buddhisten, Moslems oder andere, ob ArbeiterInnen oder Führungskräfte, alle Menschen machen uns und mir Freude in der Arbeit.


Sie haben weitere Fragen?

Gerne
helfe ich weiter!

Dr. André Latz
© 2007 - 2017 André Latz Kontakt